Sonntag, 11. Dezember 2016

Die Euro-Cup Sieger der Saison 2016

Die Euro-Cup Sieger der Saison 2016 sind
in Anholt (D) , Made (NL) und in Dülmen (D) ermittelt worden .
 

Freie Klasse 3500g
Eagle’s Eye                          Dingo                          Micro Popeye
Marien Markus (NL)           Sönke Koberg (D)     Laurens Verwoerd (NL)
 
 Super Stock 3500g
Wimpy                      Incredible Deere                  Dust Warrior  
Arie Hovestad (NL)             Andre Gerritzen (D)             Maarten Nous (NL)
 
 Two Wheel Drive 2900g
Wicked Attraction                          Sledge Hammer                  Golden Bullit      
Tiny van Boxtel (NL)                  Fabian Holthöfer (D)          Reinier Septer (NL)
 
 

Freie Klasse 4500g
Showtime                   Rubber Duck                          Tier                
Maarten Nous (NL)                Daniel Ruebsam (D)               Andre Gerritzen (D)
 
Super Stock 4500g
Wimpy                        Maximum Risk                      Incredible Deere
Arie Hovestad (NL)               Marien Markus (NL)             Andre Gerritzen (D)
 

Freie Klasse 5500g
Northwest Express                       Showtime                           Tier                
Jürgen Wieschermann (D)            Maarten Nous (NL)           Andre Gerritzen (D)
 
Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten .
 


Donnerstag, 3. November 2016

Die Europameister der Saison 2016

Die Micropulling Europameister der Saison 2016 sind
in Barchem (NL) ermittelt worden .


Freie Klasse 3500g
Maximum r.p.m              Dingo              Green Monster V / Rocket Science
Pieter Minderhout (NL)    Sönke Koberg (D)  Christoph Krapp (D) / Maik Bonnes (D)

Super Stock 3500g
Maximum Risk                       Incredible Deere                     Wimpy           
Marien Markus (NL)              Andre Gerritzen (D)               Arie Hovestad (NL)



Two Wheel Drive 2900g
Killerbee                              Olijfje                         Italian Job
    Dylan Klein Braskamp (NL)         Laurens Verwoerd (NL)     Jeroen Oltvoort (NL)


Freie Klasse 4500g
Double Impact Evolution                  Child`s Play                            Gigant            
Christoph Krapp (D)              Martin Stouten (NL)              Sönke Koberg (D)


Super Stock 4500g
Incredible Deere                     Wimpy                  Zeinstra New Born Deere
Andre Gerritzen (D)               Arie Hovestad (NL)         Jan Bernd Peters (D)



Freie Klasse 5500g
Gigant                                Heat                            Double Impact Evolution
     Sönke Koberg (D)             Martin Stouten (NL)            Christoph Krapp (D)




Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierten .

Sonntag, 23. Oktober 2016

Hinterachse mit Kyosho Mad Force Differential zu verkaufen

Ist Verkauft !

Hinterachse mit Kyosho Mad Force Differential

Die Hinterachse stammt aus einem Kyosho Mad Force, wurde für Micropulling Zwecke
umgebaut und mit neuen Lagern sowie Titanwellen ausgestattet .

Da das Gehäuse aus Kunststoff ist, empfehle ich das Differential
für Motoren bis ca. 10ccm (z.b TWD) .
Für  stärkere Motoren keine Garantie auf Haltbarkeit .

Dafür ist die Hinterachse sehr leicht und wiegt ohne Mitnehmer lediglich 208 Gramm .
Die Befestigung kann über ein U-Profil von 6-8 cm Breite erfolgen .
Auf Wunsch können auch Mitnehmer, Felgen und Reifeneinlagen erworben werden .

Preis  : 70 Euro , 
oder : inklusive Mitnehmer, Felgen und Einlagen 100 Euro .

Kontakt : christoph.krapp@teleos-web.de










Sonntag, 25. September 2016

Die RCTP Punktetabelle ist aktualisiert


Nach dem Endlauf in Weseke stehen die Sieger und die Platzierungen fest .




RCTP Ehrungen der Saison 2016


Die Siegerehrung der RCTP Meisterschaft 2016 wurde im Anschluss an
den Endlauf in Weseke durchgeführt .

Two Wheel Drive 2900g
  Flying Sock              Sledge Hammer                        Herbie
Alfred Jansen               Fabian Holthöfer                  Sandra Pauli



 Freie Klasse 3000g
Asterix                 Blue Tornado                  Thor     
Fabian Holthöfer        Maik Bonnes             Michael Bonnes




Freie Klasse 3500g
           Blue Tool                       Dingo                   The Red Baron       
Alfred Jansen             Sönke Koberg              Vasco Rudolf



Freie Klasse 4500g
          Tier                      Rubber Duck          Double Impact Evolution    
Andre Gerritzen         Daniel Ruebsam         Christoph Krapp           




Freie Klasse 5500g
Double Impact Evolution            Tier                              Northwest Express
     Christoph Krapp         Andre Gerritzen                Jürgen Wieschermann



Pro Stock 3500g
         Gunpowder & Lead                E-Bull 2.0        Dschinni-Evolution       
Vasco Rudolf             Rene' Freimann             Uli Dünker



Light Super Stock 3500g
                 Red Toy                 Black Diamond          Hardcore Toy light        
Vasco Rudolf               Sandra Pauli                Vasco Rudolf



Super Stock 3500g
Incredible Invader          Incredible Deere         Scarecrow      
Johannes Jansen         Andre Gerritzen         Jörg Neumann



Super Stock 4500g
          Upgrade              Incredible Invader       Incredible Deere    
Lars Fluchtmann        Johannes Jansen         Andre Gerritzen



Schrauber des Jahres
Sven Daumann


Neubau des Jahres
Red Baron
Peter Boms



10 Jahre Mitgliedschaft in der RCTP e.V.
Bernd Wieschermann                           Frank Siemsen


Sonntag, 4. September 2016

Montag, 13. Juni 2016

Ergebnisse der 2. Veranstaltung in Anholt 16



Hier sind die Ergebnisse vom 2. RCTP Meisterschaftslauf sowie 

1. EMPC Eurocuplauf in Anholt .


Der Italiener Mirco Carloni ( Anreise 1200 km )



in der 3 Kg FK auf dem Podium


Ergebnisse Anholt 16


Dienstag, 17. Mai 2016

Die Ergebnisse vom Pfingstsamstag in Windbergen

Die Ergebnisse von der Veranstaltung in Windbergen sind online .
Es wurde der 1. RCTP Meisterschaftslauf 2016 durchgeführt .

RCTP Homepage


Montag, 18. April 2016


Nun kommt mal ein kleines Winter Update von
mir.
In diesem Winter war ich alles andere als faul in der Werkstatt. Das Micro Pulling hat mich voll gepackt und ich bin mega heiß auf die neue Saison!

Texas Bullwhip
: An diesem Tractor hab ich eig kaum etwas gemacht. Ich war über die Saison gesehen zufrieden mit der Leistung und sehe deshalb kein Grund das Fahrzeug grundlegend zu verändern. Ein paar Teile wurden lackiert und der Krümmer wurde getauscht. Somit war das Fahrzeug bereits im Oktober komplett Fahrfertig für die 2016er Saison.




Neubau El Toro: Bereits Ende 2014 hab ich mir ein Komplettes Chassi aus den Niederlanden gekauft. Geplant war mit 2 Elektromotoren in der 3kg klasse zu starten. Nach einiger Zeit wurde dieses aber über den Haufen geworfen. Da aber der Rahmen mit Achse fertig zuhause rumstanden hab ich sehr kurzfristig ein Nagelneuen Kyoscho Motor gekauft mit 3.5 ccm. In Zusammenarbeit mit Johannes Jansen (vielen Dank! ) haben wir den El Toro ins Leben gerufen. Nach einigen Tagen Zusammenarbeit war das Fahrzeug auch Fertig. Anfang April hab ich dan ein Angebot bekommen für ein Axe Rossi Wettbewerbsmotor den ich kurzerhand gekauft habe.

Der Motor macht 3.2ps bei max 42.500U/min.
Ich denke mit dem Motor sollten vordere Platzierungen möglich sein.
Ich bin sehr gespannt auf dieses Fahrzeug und ich denke das wird ein interresanter Kampf um die Meisterschaft dieses Jahr!


Neubau Red Diamond: Eig. war ausgemacht das ich ein paar Komponenten vom alten "Schwatten Schwien" bekomme und damit meinem E-Bull etwas auf die Sprünge helfe.
Eins kahm zum andern und mit der Zeit wurde beschlossen das ein 2. Pro Stock gebaut wird und zwar für Sarah.
Haube, Farbe, Käfig, Design, Name.... alles hat sie sich selbst ausgesucht!
Sarah ist mitlerweile auch in der RCTP beigetreten und wird auf den meisten Veranstaltungen als Fahrerin anwesend sein.



Neubau E-Bull 2.0: Beim Endlauf in Höbek hatte ich schon einen Brushlessmotor verbaut allerdings mit einer zu langsamen Übersetzung. Ich wollte sehen ob das überhaupt funktioniert und das tat es. Bereits 3 Wochen Später hat der Motor bei mir Zuhause aber schon den Geist aufgegeben und somit musste etwas neues her. Da ich keine halben Sachen machen wollte hab ich mich bei dem Tractor quasi für ein komplett Neubau entschieden. Von dem Tractor den ich Ende 2014 von Dirk Ehlers gekauft habe existiert nur noch die Hinterachse. Bei der Vorderachse hab ich die Lenkansteuerung komplett überarbeitet so das ich ein deutlich besseres Lenkverhalten habe. Verbaut wurde wie auch beim Red Diamond ein Brushlessmotor mit 5mm Welle. Und zusätzlich gab es noch ein komplett neues Design. Eine Ford Commander Haube Sitz jetzt auf dem Rahmen mit "Abgaspipe".  Ich habe es hinbekommen das Modell auf ein Gewicht von gerade mal 2550g zu bekommen.






Im März habe ich noch neue Gewichte bestellt. Alle Tractoren haben nun die gleichen Gewichte und ich hoffe das ich damit besser ballastieren kann.
Alle 4 Tractoren sind bis auf Kleinigkeiten komplett Startklar für die Saison 2016!
In Planung sind derzeit ein Twd für Sarah Namens "Dr. Power" (MVVS 6,5ccm Bootsmotor) und ein Light Super Stock für mich (Fiat Super Agri) (MVVS 10ccm)
Im Vordergrund steht aber ganz klar die neuen Fahrzeuge vernünftig ans laufen zu bekommen und kennen zu lernen!
Eurocup? Ja!
Ich habe den Texas Bullwhip und den El Toro in der Freien Klasse und den Dr. Power bei den TWDs gemeldet.
Zum Schluss möchte ich mich sehr bei Johannes Jansen und beim E-Team für die tatkräfige Unterstützung bedanken!

Sonntag, 17. April 2016

RCTP Meisterschaft 2016


Die Micropulling Saison kann beginnen .

In 4 Wochen findet der erste Meisterschaftslauf statt

Es sind insgesamt 103 Starter in 9 Klassen für die

RCTP Meisterschaft 2016 gemeldet worden .



Sonntag, 10. April 2016

RCTP Jahreshauptversammlung 2016


Auf der Jahreshauptversammlung in Gyhum – Sick wurde
Alfred Jansen zum Ehrenmitglied der RCTP ernannt .




Die Fotos von der RCTP Jahreshauptversammlung in Gyhum – Sick sind online .


Samstag, 19. März 2016

Sock 1 mit Lader


Auch in Ostbevern war man im Winter nicht untätig.
Der 3,0kg limited Modified "Sock 1" von Alfred Jansen bekam einen neuen 3,5ccm Motor von LRP mit passendem Lader spendiert.
Der Lader funkioniert ähnlich wie ein Blower, wie man ihn vom Tractorpulling, zumeist auf V8 Motoren, kennt. Er wird mittels Riemen über die Schwungscheibe betrieben und sitzt hinter dem Motor. Bis jetzt waren solche Lader in Deutschland beim Micropulling noch nicht in Gebrauch.

Zitat Alfred: "Mal sehen, ob's was bringt :-)".

Man arf gespannt sein...

Freitag, 18. März 2016

Zu Verkaufen

Das Team Turtle Tiger hat einiges zu verkaufen:

2x Moki/Mark 140 RC

Beide Motoren sind neu und noch nie gelaufen. Ein Vergaser wurde zu Testzwecken kurz auf einem anderen Motor betrieben.


Die Blöcke sind ursprünglich von der Benzinversion des Motors und wurden vom dänischen Generalimporteur für Moki auf den Methanolbetrieb umgebaut.

Preis: 170 Euro pro Stück 

2x Stihlkupplung für Moki/Mark 140 RC

Zwei komplette Kupplungen mit Stihlbelägen, passend für die Moki 140 RC. Beide Glocken sind mit einem eingepressten Stahlring ausgestattet. Die Kupplungen sind gebraucht, aber in einem einwandfreien Zustand. 



Preis: 55 Euro pro Stück

2x Auspuff für Moki/Mark 140 RC

Zwei Auspuffe passend für die beiden Moki 140 RC. Die Auspuffe wurden von Frank Olesen in Dänemark gefertigt. Zwei identische Auspuffe betreiben wir auch auf dem Thunderbolt. 


Preis: 30 Euro pro Stück

MVVS 1,50 / 25ccm

Neuer und ungelaufener MVVS 25ccm Motor. Es handelt sich um einen Motor ohne Kolbenring. 


Auf Wunsch kann ich eine passende Stihlkupplung für den Motor bauen.

Preis: 150 Euro

2x Alugehäuse HPI Savage Differential

Zwei Alugehäuse, passend für das HPI Savage Differential, in silber, noch original verpackt.


Preis: 20 Euro pro Stück

Bitte unter patrick.siemsen@gmx.de melden


Samstag, 20. Februar 2016

News Team Turtle Tiger

Auch beim Team Turtle Tiger gibt es Neuigkeiten zur Saisonplanung.

Neubau Freie Klasse 5,5 kg

An diesem Wochenende sind endlich die bestellten Motoren aus England bei uns eingetroffen. Das neue Modell wird von zwei Laser 360V Motoren mit jeweils 60ccm Hubraum angetrieben. Es ist geplant, die Motoren wie auf dem Foto zu sehen, auf dem Fahrzeug zu platzieren.


Wir sind zuversichtlich, das neue Modell zum Ende der Saison auf der Bahn zu haben.

Annihilator

Der Annihilator wird zur neuen Saison komplett neu aufgebaut. Vom alten Modell ist nur noch die Hinterachse übrig geblieben. Zum ersten Lauf sollte das Modell startbereit sein.

Thunderbolt & Turtle Tiger

Beide Modelle werden bis auf kleine Details unverändert an den Start gehen. Der Thunderbolt wird allerdings ab der kommenden Saison nur noch in der FK 4,5kg starten.